Vereinsheim

Das Vereinsheim wird seit Dezember 2016, mit einem großteil an Eigenleistung, renoviert und erweitert. Vor und während der Spiele erhält man neben Kaffee auch kalte und warme Getränke.

"Die Pommes von Armin sind über die Castroper Stadtgrenzen hinaus berühmt."

An den Wochenenden, erhält man zu den Spielen an der Imbissbude die passende Verpflegung.


Für das leibliche Wohl sorgt unsere "gute Seele" Armin. "Bei ihm gibt es die besten Pommes weit und breit", vermelden die Jungs und Mädels aus den Nachwuchsmannschaften. Während des Clubhaus Umbaus findet der Auschank in der extra bereitgestellten, neuen Imbisbude statt.

 


 

Das Clubhaus steht den Vereinsmitgliedern unter der Woche zu den Trainingszeiten zur Verfügung. Hier gibt es immer außreichend Getränke, egal ob kalt oder heiß...

Somit müssen auch die Eltern nicht "im Regen stehen", wenn ihre Kinder trainieren.